picosystem-Logo
Streifen Streifen Streifen Streifen
Home
Software
Links
Partnerlinks
Webdesign
Kontakt

HMLG 3.0
Homöopathie Mittelsuche leicht gemacht:

eine Software zur klassischen Homöopathie, die gleichermaßen für Ärzte, Heilpraktiker und Laien (mit homöopathischen Grundkenntnissen) geeignet ist. Ziel der Software ist die Erleichterung einer gezielten Suche und Auswahl homöpathischer Mittel über Repertorisationstabellen, exemplarischer Beschwerdebilder, Mittel- und Einzelymptomsuche.

HMLG 3.0 ist ein Programm in Kooperation von:
Jörg Johanningmeier (Development) & Andreas Pietzka

HMLG-Logo
Download der HMLG-Demo

 HMLG 3.0 - Download der Demoversion (ca. 7,3 MB)

Separat ladbares Online-Handbuch als PDF-Datei aus dem Setup (ca. 800 KB)
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie “Ziel speichern unter...”. oder
je nach Browsertyp “Verlinkten Inhalt speichern als...”
 

Leistungsumfang im Detail:

Repertorisation (Bild vergrößern)

Repertorisationstabelle in HMLG

Mittelauswahl (Bild vergrößern)

Mittelauswahl

Wirkungsspektrum (Bild vergrößern)

Wirkungsspektrum eines Mittels

Mittel über Beschwerdebilder (Bild vergrößern)

Ergebnis einer Suche über exempl.
Beschwerdebilder

[1] Mittelsuche über Repertorisationstabelle: (für den professionellen Einsatz)
- Suchtabelle mit max. 20 Symptombeschreibungen / 20   gefundene Mittel
- Symptombeschreibungen frei wählbar aus ca. 10.000 verschiedenen 
  Einträgen
- die Navigation innerhalb der vorhandenen Einträge wird durch Links
  erleichert
- ausgewählte Symptombeschreibungen können beliebig als Symptomlisten
  gespeichert werden (automatisch: je Patient eine Symptomliste)
- einstellbare Suchoptionen je Symptombeschreibung:
     1. zeitweilige Ausblendung
     2. Normalsuche
     3. Symptombeschreibung bevorzugt suchen
- automatischer Suchlauf per Mausklick:
- Suchlauf innerhalb 436 Mittel mit insgesamt über 36.000
  Einzelsymptomeinträgen
- innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie die Namen der gefundenen Mittel in
  der Reihenfolge der meisten Übereinstimmungen
- sämtliche Übereinstimmungen werden in einer 2-dimensionalen Trefferliste
  (mit Angabe der jeweiligen Wertigkeiten) angezeigt
- das gesamte Suchergebnis kann sofort (in Textform) ausgedruckt werden
  oder in eine Patienten-Datei eingefügt werden
- für jedes gefundene Mittel können per Mausklick die entsprechenden
  Mitteldaten direkt angesehen werden (inkl. der eigenen Notizen zum
  Mittel und zur Dosierung)

[2] Mittelsuche über Mitteldaten:
- 436 homöopathische Mittel im Überblick
- Suche über: Mittelnamen, Synonyme, deutsche Bezeichnungen, engl.
  Bezeichnungen, Sammelbezeichnungen (z.B.: Metalle, Nosoden, Nüsse,
  Säuren, Tiere, u.v.m.; insgesamt über 1.800 Aufrufmöglichkeiten)
- grafisches Wirkungsspektrum für jedes Mittel
- ausdruckbare separate Leitsymptomatik für jedes Mittel (das wichtigste
  auf einen Blick)
- ausdruckbare Einzelsymptomaufstellung für jedes Mittel (Mittelbild)
- z.T. DHU-Dosierungsangaben und Angaben zu lieferbaren Potenzen
- ideal für den professionellen Einsatz: für jedes Mittel können eigene Notizen
  zum Mittel und zur Dosierung eingegeben werden (vollautomatische
  Verwaltung = z.B. das Laden und Speichern dieser Anwenderdaten
  übernimmt HMLG)

[3] Mittelsuche über exemplarische Beschwerdebilder:
- Dieser Teil des Programms wendet sich vorallem an den Laien, kann aber
  auch dem professionellen Anwender als zusätzliche Anregung dienen:
- 1920 beispielhafte Beschwerdebilder aus über 450 homöopathischen Mitteln.

[4] Patienten-Datenblätter:
- komfortable Verwaltung der Patienten-Daten:
- Archivierungs- und Backup-Funktion
- Stammdaten (Name, Adresse, Krankenkasse, ...)
- Behandlungsdaten:
  Untersuchung, Diagnose, Behandlung, Vorgeschichte, Medikation
- Angaben zum Umfeld des Patienten:
  Familie, Beruf, Ereignisse, Schlaf- und Eßgewohnheiten, Umgang mit
  Alkohol, Drogen, ..., u.s.w.
- Angaben zu Medikamenteneinnahmen, -verträglichkeit, -unverträglichkeit
- wichtige Passagen können gekennzeichnet werden, und werden daraufhin
  zusätzlich separat aufgelistet
- offene Fragen können gekennzeichnet werden (ebenfalls separate Anzeige
  dieser offenen Fragen)
- das Datenformat erlaubt an vielen Stellen die Eingabe beliebig langer Texte,
  so daß alle wichtigen Informationen aufgenommen werden können
- "sichere" Verwaltung der Patienten-Daten durch automatische
  Verschlüsselung und Möglichkeit der Einstellung verschiedener
  Zugriffsrechte
- Ausdruckbar: nur Stammdaten, Stammdaten und Behandlungsdaten,
  komplettes Datenblatt

[5] Textverarbeitung:
- eigener Textverarbeitungseditor im RTF-Format mit allen wichtigen
  Funktionen,abgestimmt auf die HMLG-typischen Anforderungen
- gleichzeitige Bearbeitung mehrerer (auch sehr großer) Textdateien

[6] Wörterbuch:
- medizinisches Wörterbuch mit Schwerpunkt Homöopathie / Heilpflanzen /
  Chemie
- Eingabe deutscher (umgangssprachlicher) Bezeichnungen
  führen zu den entsprechenden Fachbezeichnungen
- insgesamt 21.823 Einträge
- es können bis zu 4 eigene Wörterbuchdateien aufgebaut werden:
  Medizin, Chemie, Bücher (Literatur), Begriffe aus der EDV

[7] Datenschutz:
- automatische Verschlüsselung der Patienten-Daten (Datenblätter)
- optional: Paßwortzugang für bis zu 10 Benutzer
- optional: einstellbare Zugriffsrechte je Benutzer auf  Datenabfrage und
  Dateneingabe
- sämtliche Anwender-Daten sind komplett in einem separaten Ordner
  gespeichert, so daß bei der Erstellung von Sicherungskopien (Backups)
  nur dieser Ordner kopiert werden braucht
- automatisch geführtes Arbeitsprotokoll (was wurde wann gemacht), aus
  dem auch die jeweiligen Aktionen einzelner Benutzer ersichtlich sind

[8] Dokumentation:
- ausführliches elektronisches Handbuch als PDF-Datei (ausdruckbar) 
  (benötigt wird der Acrobat Reader, der im Lieferumfang enthalten ist)
- ausführliche Hilfetexte "an Ort und Stelle" (alle ausdruckbar)

Patientendatenblätter (Bild vergrößern)

Patientendatenblatt (Stammdaten)

X-Version mit erweitertem Patientendatenblattmanagement
Wörterbuch (Bild vergrößern)

Wörterbuch in HMLG

Für vergrößerte Ansicht klicken

Systemvoraussetzung:
PC mit folgender Mindestausstattung:

- min. 200 MHz-Prozessor der P5-Klasse
  500-MHz-Prozessor oder höher ist empfohlen
- min. 512MB Speicher (1GB oder mehr empfohlen)
- Grafikkarte (mindestens 8 MB)
- Bildschirmauflösungen ab 1024x768 Pixel

- Windows 2000, XP, Vista, Win7, Win8
 

unter allen Betriebssytemen wird die Aktualisierung mit dem jeweils
aktuellen Servicepack empfohlen


 

Preise für HMLG:

Professional X-Version


Download-Link und Freischaltcode zur Vollversion:


EUR 39,--
(versandkostenfrei)

 

Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlich gültiger MwSt. Freischaltnummern ohne CD sind versandkostenfrei



 

HMLG jetzt Bestellen:




 

Bestellformular öffnen